MdL Sylvia Stierstorfer: Fast 1,3 Millionen Euro Städtebauförderung zum Zwecke der aktiven Stadt- und Ortsteilzentren im Landkreis Regensburg

25.06.2019

Landkreis Regensburg. Einen schönen Ortskern möchten jede Stadt und jede Gemeinde gerne haben, denn das bessert die Lebensqualität nochmal deutlich auf.

„Es ist sehr schön, dass auch dieses Jahr durch des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm wieder viele Kommunen im Landkreis Regensburg unterstützt werde“, so Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer.

 

In der ganzen Oberpfalz stehen über 3,5 Millionen Euro für das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm zur Verfügung. Mehr als ein Drittel, knapp 1,3 Millionen Euro, gehen davon in Kommunen im Landkreis Regensburg. MdL Sylvia Stierstorfer: „Es freut mich sehr, dass für den Landkreis Regensburg eine solch hohe Summe bereitgestellt wird. Dies ist ein wichtiger Beitrag, um neue städtebauliche Qualität herzustellen und die Funktionsvielfalt in den zentralen Versorgungsbereichen nachhaltig zu stärken.“

 

Die geförderten Maßnahmen aus dem Landkreis Regensburg im Einzelnen:

 

Hemau, Stadtkern, 30.000 Euro

Neutraubling, Stadtmitte, 480.000 Euro

Regenstauf, Marktkern, 420.000 Euro

Schierling, Ortskern, 300.000 Euro

Wörth a.d. Donau, Altstadt, 60.000 Euro